Euminz®

Bei Spannungskopfschmerzen wirkt das pflanzliche Kopfschmerzmittel Euminz® schnell und ist gut verträglich.

Spannungskopfschmerzen erfordern schnelle und zuverlässige Hilfe. Das pflanzliche Schmerzmittel Euminz® mit dem Wirkstoff Pfefferminzöl hat sich bei Spannungskopfschmerzen gut bewährt  und ist gleichzeitig gut verträglich – das bestätigen aktuelle wissenschaftliche Studien1). Dank der äußerlichen Anwendung wird der Organismus nicht unnötig belastet. Bei Spannungskopfschmerzen ist Euminz® nachweislich in Wirkung und Schnelligkeit mit den herkömmlichen chemischen Kopfschmerztabletten 1000 mg Paracetamol und ASS vergleichbar.2) 

Gut zu wissen: Auch Kinder ab 6 Jahren, Personen mit empfindlichem Magen und Personen, die Schwierigkeiten haben, Tabletten zu schlucken, können von Euminz® profitieren.

Euminz®Wirkt schnell bei Spannungskopfschmerzen

Euminz® ist ein pflanzliches Arzneimittel zur äußerlichen Behandlung bei leichten und mittelschweren Kopfschmerzen vom Spannungstyp. Euminz® besteht aus dem Öl der echten Pfefferminze (lat. Menthae piperitae aetheroleum) in einer alkoholischen Lösung und wirkt direkt über die Haut. Euminz® lindert den Schmerz, entspannt die Muskulatur, steigert den Blutfluss in der Kopfhaut und ist gut verträglich.

Euminz® Produkt

Die pflanzliche Alternative bei Spannungskopfschmerzen

Euminz®: Vorteile
Wirkstoff: Pfefferminzöl

Pflanzlicher Wirkstoff: 
Pfefferminzöl

Wirkt schnell

Wirkt schnell (Wirkungseintritt innerhalb von 15 bis 30 Minuten)

Gut verträglich

Gut verträglich, äußerliche Anwendung – keine unnötige Belastung des Organismus

Auch für Kinder ab 6 Jahren

Auch geeignet für: Kinder ab 6 Jahren, Personen mit empfindlichen Magen

Wirkstoff Pfefferminzöl
PfefferminzölWirkung bei Spannungskopfschmerzen

Pfefferminze besitzt als Arzneipflanze eine lange Tradition. Vor allem das enthaltene ätherische Öl (Pfefferminzöl) wird in der Phytotherapie heute erfolgreich genutzt. 

Doch nur Euminz® enthält ein speziell entwickeltes medizinisches Konzentrat der echten Arznei-Pfefferminze (Menthae piperitae aetheroleum), das Spannungskopfschmerzen schnell lindert und dabei gut verträglich ist.

Die Themen dieser Website:

Pfefferminzöl
Pfefferminzöl: Wirkung bei Spannungs­kopfschmerzen

Pfefferminzöl wirkt bei Spannungs­kopfschmerzen schmerzlindernd und entspannend.

Mehr zum Wirkstoff
Kopfschmerzen Ursachen und Formen
Kopfschmerzen: Ursachen und Formen

Experten unterscheiden zwischen verschiedenen Formen von Kopfschmerzen. Erfahren Sie hier mehr zu den möglichen Ursachen.

Mehr zu Kopfschmerzen
Euminz®

Bei Spannungs­kopfschmerzen wirkt das pflanzliche Kopf­schmerz­mittel Euminz® schnell und ist gut verträglich.

Spannungskopfschmerzen
Spannungs­kopf­schmerzen

Spannungskopfschmerzen zählen zu den häufigsten Kopfschmerz­arten. Erfahren Sie mehr über Ursachen, Symptome und Behandlung.

Mehr zu Spannungs­kopfschmerzen
Kopfschmerzen bei Kindern
Kopf­schmerzen bei Kindern

Die Zahl der Kinder mit Kopf­schmerzen steigt. Wo liegen die Ursachen und was hilft im Fall des Falles?

Mehr zu Kopfschmerzen bei Kindern
Kopfschmerzen was tun?
Kopfschmerzen – was tun?

Was hilft bei Kopf­schmerzen? Hier finden Sie bewährte Behandlungs­optionen.

Mehr zu Behandlungs­optionen

Häufig gestellte Fragen

  • Was ist Euminz®?

    Euminz® ist ein pflanzliches Kopfschmerzmittel, das zur äußerlichen Anwendung bei leichten bis mittelschweren Kopfschmerzen vom Spannungstyp sehr gut geeignet ist. Der enthaltene Wirkstoff ist ein speziell entwickeltes 10%iges Pfefferminzöl.

  • Wie wirkt Euminz®?

    Das Euminz® Öl dringt direkt über die Haut an den Stellen ein, wo der Spannungskopfschmerz sitzt, und aktiviert dabei die körpereigenen Systeme zur Schmerzabwehr. Darüber hinaus verbessert der Einsatz der Pfefferminzlösung die Hautdurchblutung und entspannt die Muskulatur.

  • Wie wird Euminz® angewendet?

    Euminz® wird mit Hilfe des Softpads großflächig auf Stirn und Schläfen aufgetragen. Dabei sollte man darauf achten, dass das Pfefferminzöl nicht mit den Augen in Kontakt kommt.

  • Wie schnell wirkt Euminz®?

    Der schmerzlindernde und entspannende Effekt setzt in der Regel bereits nach 15–30 Minuten ein.

Quellen:
1) Göbel et al. Nervenarzt 67 (1996), 672–681; Göbel et al. Zeitschrift für Phytotherapie 25 (2004), 129–139; Göbel et al. Schmerz 2016, 30: 295–310.
2) Göbel et al. Schmerz 2016, 30: 295–310.